Die Metropole Berlin

Die deutsche Hauptstadt ist nicht nur für Touristen attraktiv!

Berlin übt auf Städtereisende aus dem In- und Ausland eine große Anziehungskraft aus. Die Touristen strömen zum Brandenburger Tor und zum Reichstag und bummeln über den Kurfürstendamm. Wer über einen Umzug nach Berlin nachdenkt, setzt sicherlich andere Prioritäten: Berlin ist nicht nur das politische Zentrum Deutschlands, sondern auch ein wichtiger Wirtschaftsstandort. Hier haben zahlreiche große Firmen ihren Hauptsitz oder zumindest eine wichtige Niederlassung. Insbesondere die Medien (Verlage, private Rundfunk- und Fernsehsender …) sind hier stark vertreten.

Das Brandenburger Tor in Berlin

Das Brandenburger Tor in Berlin

Auch als Kongress- und Messestadt ist Berlin bedeutend. Seit 1979 das ICC, das „Internationale Congress Centrum“, beim Funkturm eröffnet wurde, haben hier unzählige Kongresse stattgefunden. Und auf dem Messegelände Charlottenburg-Wilmersdorf präsentieren sich nationale und internationale Firmen. Das Bildungsangebot, insbesondere im Bereich der höheren Bildung, ist in Berlin herausragend. Neben den berühmten staatlichen Universitäten (der Freien Universität und der Humboldt- Universität) haben zahlreiche private Hochschulen und Fachhochschulen in Berlin ihren Sitz. An diesen privaten Bildungsinstitutionen können so attraktive Fächer wie Design, Management, Kommunikation studiert werden. Kein Wunder, dass viele Studenten und Unternehmer über einen Umzug nach Berlin nachdenken.

Ihr Umzug nach Berlin

Möchten Sie aus beruflichen oder privaten Gründen nach Berlin ziehen? Dann wählen Sie mit Ruhe den Wohnbezirk aus, der Ihnen am ehesten entspricht. Lieben Sie eine eher ruhig (groß-)bürgerliche Umgebung? Dann wäre Charlottenburg wahrscheinlich der ideale Bezirk für Sie! Viele Studenten fühlen sich vom alternativen, multikulturellen Bezirk Kreuzberg angezogen, während Familien mit Kindern vielleicht eher einen der Außenbezirke vorziehen, wo es etwas ruhiger zugeht als in der City, und wo die Naherholungsgebiete (z.B. Badeseen) in greifbarer Nähe sind. Es stehen immer schöne Immobilien in Berlin zur Auswahl. Lassen Sie sich von der Top-Immobilien GmbH in Berlin beraten!

Freizeit in Berlin

Wenn Sie Ihren Umzug nach Berlin hinter sich gebracht haben, dann können Sie sich Zeit nehmen, sich in der Metropole einzuleben, und Sie können dann auch die zahlreichen interessanten Kultur- und Freizeitangebote nutzen, für die Städtetouristen in der Regel keine Zeit haben! Unternehmen Sie eine Wandertour durch den Grunewald – dort werden Sie sicherlich gar nicht das Gefühl haben, in einer Großstadt zu sein! Beliebte Naherholungsziele sind auch die Berliner Seen, beispielsweise der Schlachtensee, der zum Baden und Bootfahren einlädt. Ein fünfeinhalb Kilometer langer Rundweg, ideal zum Wandern und Joggen, führt um den See. Kunst- und Kulturfreunde verbringen gern einmal einen halben oder ganzen Tag in einem der großen Museen Berlins. Die Neue Nationalgalerie zeigt beispielsweise wichtige Werke aus der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts, Gemälde von Picasso, Klee und Kokoschka. Wenn Sie sich für die Geschichte des geteilten Berlin interessieren, dann schauen Sie im Mauermuseum oder im Stasimuseum Normannenstraße vorbei. Auch die „East Art Gallery“, die Dokumentation bunt bemalter Reste der echten Berliner Mauer, ist einen Besuch wert. Leuten, die gerne shoppen gehen, sind in Berlin praktisch keine Grenzen gesetzt. Den einen gefällt besonders die klassische Einkaufsmeile am Kurfürstendamm (mit dem „Kaufhaus des Westens“), andere ziehen die modernen Einkaufszentren vor, z.B. die Arkaden am Potsdamer Platz, wo unter einem Dach rund 130 Shops versammelt sind. Feiern Sie mit auf den zahlreichen Berliner Festen! Erwähnt seien nur der bunte, fröhliche „Karneval der Kulturen“, der einen festen Platz im Berliner Festkalender besitzt, sowie die romantischen Weihnachtsmärkte, die in der Vorweihnachtszeit eine magische Anziehungskraft auf Groß und Klein ausüben. Der Spandauer Weihnachtsmarkt gehört zu den größten derartigen Märkten in Berlin! Und – last but not least – genießen Sie das Berliner Nachtleben! Schauen Sie sich die nächtliche City von oben an – durch die Fenster der „Puro Sky Lounge“, die im 20. Stock des Europa-Centers ansässig ist. Speisen Sie im vornehmen Club „Felix“ oder hören Sie Karaoke-Sängern in der „Hafenbar“ zu. Nachtschwärmern wird es in der Hauptstadt nie langweilig werden …

Weitere Artikel:
  • Leben und Wohnen in Berlin
    Träumen Sie auch von einem Wohnsitz in Berlin? Weil Sie die Stadt ins Herz geschlossen haben und nic
  • Urlaub in in Heidelberg
    "Alt-Heidelberg, du feine ..." Die viel besungene Universitätsstadt Heidelberg am Neckar strahlt auc
  • Der Berliner Stadtteil Schöneberg
    Der Berliner Stadtteil Schöneberg ist Teil des Bezirks Tempelhof-Schöneberg und erstreckt sich südwe
  • Sprachaufenthalt in den USA
    Für einen Sprachaufenthalt in die USA reisen ... ... das wäre sinnvoll für Berufstätige und Studente
  • Urlaub in Norwegen
    Das von eindrucksvollen Landschaften und einer entspannten Atmosphäre geprägte westskandinavische La