Porec in Istrien

Porec, die an der Westküste Istriens, in der Republik Kroatien gelegene Stadt, gehört zu den besonderen Fremdenverkehrsorten im Land. Sie ist Sitz des Bistums von Porec-Pula und hat etwa 17.000 Einwohner.

Der alte Stadtkern mit der berühmten Basilika Eufrasija in dieser liebenswürdigen Kleinstadt liegt auf einer, durch einen künstlichen Kanal vom Festland getrennten Halbinsel und wurde durch die UNESCO zum Weltkulturerbe ernannt. Die Insel Sveti Nikola mit ihrem Fels- und Sandstrand schützt die Stadt von der Meerseite aus.

Promenade in Porec - Istrien / Kroatien

Promenade in Porec

Die Gegend um Porec ist von teilweise flachen und sanften Ebenen aber auch durch hügelige Abschnitte durchzogen. Man findet eine üppige mediterrane Vegetation mit Olivenhainen, Weinbergen, Kiefern-, Pinien- und Eichenwäldern, die teilweise bis ans Meer reichen und ein typisches Bewuchsbild von ganz Istrien erahnen lassen. Diese vielfältige Natur wird durch ein mildes Klima möglich, denn die kälteste Durchschnittstemperatur, gemessen im Januar, liegt bei ca. +5°C und die Wärmste, gemessen im August, bei etwa +26°C.

Die Menschen von Porec verdienen ihren Lebensunterhalt hauptsächlich mit Landwirtschaft und Fischfang, da es keine schwere und ökologisch schädliche Großindustrie gibt. Nun ist in den letzten Jahren der Tourismus dazu gekommen und bringt einen gewissen Wohlstand in die Region. Die Porecer Riviera hat sich in Istrien und darüber hinaus in ganz Kroatien zum stärksten Touristenzentrum entwickelt, beherbergt jährlich etwa 700.000 Besucher aus der ganzen Welt und hat sich zum idealen Urlaubszentrum gemausert.

Ferien oder Urlaub in Kroatien wird immer beliebter und bei den deutschen Touristen steht Porec in Istrien an vorderster Stelle, gleich hinter den Italienern. Die schönen Strände und das saubere Meer, günstige Hotels und kulinarische Genüsse aus regionaltypischen Speisen und Weinen, veranlassen so manchen, diesen außergewöhnlichen Urlaubsort zur Nr. 1 bei den Urlaubsplanungen zu machen. Ein großes Freizeit- und Sportangebot rundet die Aufzählung der Annehmlichkeiten ab.

Porec ist auch für Aktivurlauber ein interessanter Anlaufpunkt, da das Städtchen eine zentrale Lage hat und dadurch die Sehenswürdigkeiten oder kulturellen Angebote in Istrien schnell zu erreichen sind.

Kroatien gehört heute zu den schönsten Urlaubszielen Europas und es macht viel Spaß mit Land und Leuten bekannt zu werden, also Koffer packen …

Weitere Reiseinfos zu Kroatien.

Weitere Artikel: