Sprachen lernen in Südengland

Englisch ist für die meisten Berufe die wichtigste Sprache. Sprachen lernt der Mensch von anderen Menschen, Englisch lernt er am Besten in England.

Südengland als Sprachreiseziel für Jugendliche

England hat viele Dialekte, in Südengland wird eine der reinsten und schönsten Varianten gesprochen. In Südengland gibt es zwei große Zentren zum Sprachen lernen. Einmal die Badestadt Brighton mit ihrem schönen Nachtleben und Eastbourne. Beide Städte bieten neben dem Lernen auch noch Kultur und Strand. Für Jugendliche ist eine Englisch-Sprachreise in diese Gegend sehr lohnend, einmal kann er hier einen guten Urlaub erleben und gleichzeitig lernt er in vier Wochen Aufenthalt mehr als in einem halben Jahr in der Schule.

Die Südküste Englands als Aufenthaltsort für eine Sprachreise

Brighton Pier

Blick auf den Brighton Pier

Eastbourne hat einige Vorteile gegenüber Brighton als Ort zum Sprachenlernen. Die Stadt hat den Charakter eines Seebades deutlich mehr bewahrt als Brighton. Hier gibt es feine Theater die Boulevard sowie anspruchvolle Stücke aufführen. Die Stück sind meist so, dass auch ein der englischen Sprache noch nicht so Geübter Freude daran hat. Besonders zu erwähnen ist das Theater am Kopf des Peers. Hier werden ab und an Komödien und Krimis aufgeführt. Diese sind schon von der Handlung her mitreißend und ansprechend. Das Leben hier ist weniger hektisch als im benachbarten Brighton. Eltern müssen keine Angst um ihre Kinder haben. Gleichzeitig sind viele Aktivitäten möglich, die gerade für einigen Jugendlichen richtig sind. Baden, Sport, Musik. Im Sommer sind auch viele englische Schulklassen hier um die Formation der Seven Sisters zu sehen. Es handelt sich um eine einzigartige Kalkformation, der Aufstieg lohnt.

Den Sprachaufenthalt optimal gestalten

Die Badestädte haben die Tradition von Bed und Breakfast bewahrt. Es handelt sich dabei um familiäre Unterkünfte die auch noch recht preiswert sind. Die Mutter des Hauses kümmert sich um Frühstück und Bett. Das ist optimal zum Lernen geeignet. Der Urlauber wird zum Gebrauch des Englischen ermuntert. Er muss sagen, was er haben möchte. So übt der Gast ohne es zu merken.

Weitere Artikel:
  • Hausbooturlaub in Polen
    Unterwegs in fremden Gewässern – Hausbooturlaub in Polen: Bei der Planung vom Urlaub gehen die meist
  • Foggia und Lecce in Apulien
    Lecce Charakteristisch für die Landschaft der Region Lecce sind die Felder und Olivenhaine. Der Bade
  • Die Philippinen
    Asien ist in den letzten Jahren zu einem beliebten Reiseziel geworden. Zu den Beliebtesten gehören d
  • Der Krüger Nationalpark
    Wer möchte nicht einmal die grandiose Tierwelt Afrikas "live" erleben? Tiere, die ein Mitteleuropäer
  • Albufeira an der Algarve
    In Albufeira an der Algarve spielen wirklich noch das Meer und die viel besuchten Sandstrände die ha