Urlaub in Florida – dem vielleicht schönsten Bundesstaat der USA

Florida gehört zu den meistbesuchten Bundesstaaten der USA. Es lohnt sich, ein Ferienhaus oder eine Ferienwohnung vorab zu buchen, um das Land auf eigene Faust zu erkunden und einen erholsamen und vor allem unabhängigen Aufenthalt zu erleben.

Miami – das märchenhafteste Reiseziel Floridas

Miami Beach

Blick auf Miami Beach

Miami gilt immer noch als reizvollste Stadt des Bundesstaates. Temperaturen von 24 bis 30 Grad Celsius sorgen das ganze Jahr über für eine herrliche Urlaubsatmosphäre. Die Top-Strände Miami, Haulover Park und Lummus Park laden von einem Ferienhaus aus buchstäblich zum Relaxen, Surfen, Baden und Tauchen ein. In Miami lohnt es sich durchaus, eine Ferienwohnung zu buchen, die nicht allzu weit von der Küste entfernt ist. Auf diese Weise ist der Ocean Drive binnen kürzester Zeit zu erreichen, um einen Spaziergang entlang der Bars und Shops zu genießen oder die Freizeit zum Jogging und Inlineskaten zu nutzen. Miami lockt jedoch auch zu Sightseeing- und Shoppingtouren. Die berühmten Stadtviertel Little Havana, Coral Gables und Art Deco sind genauso interessant wie Downtown Miami, wo sich die gigantischen Wolkenkratzer Four Seasons Hotel & Tower und Bank of America Tower befinden. Die Malls Aventura, Bayside Marketplace und Bal Harbour Shops sind ein Mekka für Shoppingfans, die das passende Mitbringsel für einen absoluten Traumurlaub suchen.

Einen Aufenthalt in Orlando, Cape Coral und auf den Keys verbringen

Cape Coral, eine Stadt in Westen des Bundesstaates, ist der Traum vieler Urlauber. Wer ein Ferienhaus bei Interchalet.de bucht, kann die nahezu weißen Sandstrände binnen kürzester Zeit erreichen. Neben vielen Wassersportmöglichkeiten ist Cape Coral auch für den Rotary und Jaycee Park sowie den Sunsplash Family Waterpark bekannt, die vor allem Familien magisch anziehen. Orlando ist, was attraktive Freizeitparks betrifft, ein ebenso verlockendes Reiseziel. Hier befinden sich das Walt Disney World Resort, Magic Kingdom und SeaWorld, sodass der Aufenthalt abwechslungsreicher kaum sein kann. Wer in Orlando nach Herzenslust einkaufen möchte, sucht den Fashion Square oder das Waterford Lakes Town Center auf, die zu den besten Adressen der Stadt gehören.

Im Süden Floridas locken die Everglades zu einer abenteuerlichen Rundfahrt mit dem Luftkissenboot. Die weitläufige Sumpflandschaft, die für ihre Alligatoren, Schlangen, Kormorane und Pelikane berühmt ist, wird mit Sicherheit jeden Gast begeistern. Südlich des Festlandes schließen die Trauminseln Florida Keys an, die mit ihrer tropischen Landschaft und ihren schneeweißen Stränden zu einem unvergesslichen Aufenthalt einladen. Dabei ist es vollkommen gleich, ob Feriengäste auf Key Largo tauchen oder auf Key West relaxen wollen. Die Florida Keys werden auch für Delphin-Beobachtungstouren und Bootsausflüge gebucht, um die Ferien in den USA in vollen Zügen zu genießen. Weitere Infos über einen Aufenthalt in den USA findet ihr hier bei www.usa-travel-guide.de

Weitere Artikel: