Urlaub in Gröden – Südtirol

Inmitten des herrlichen Naturparadieses der italienischen Dolomiten lockt Gröden bzw. das Val Gardena – wie es auf Italienisch heißt – mit seiner sauberen Höhenluft und einem großen Angebot an Wellness- und Sportmöglichkeiten zu einem wahren Gesundheitsurlaub für Körper und Geist. Lassen Sie sich in den exzellenten Wellness- und Kureinrichtungen verwöhnen und schalten Sie bei ausgiebigen Wanderungen durch die unberührte Natur vom Alltagsstress ab. Hier im sonnigen Südtirol können Sie die Ruhe und den Frieden genießen, den Sie für Ihre Gesundheit brauchen.

Gröden ist ideal für den Winterurlaub

Wanden in Südtirol

Wanden in Südtirol

Während im Winter in Gröden zahlreiche Skipisten zu rasanten Abfahrten und die verschneiten Wiesen und Wälder zu erholsamen Schneeschuhwanderungen oder Schlittenfahrten locken, können Sie im Sommer die unzähligen Wanderwege in Südtirol nutzen, um das UNESCO-Weltnaturerbe der Dolomiten zu erkunden. Die imposanten Panoramen auf den umliegenden Gipfeln befreien den Geist von Sorgen und lassen Sie wieder einmal tief durchatmen. Schroffe Felsen prägen das Bild des berühmten Gebirgsmassiv Sella, das im Winter 26 Kilometer feinste Skipisten bietet und im Sommer Gipfelsteiger zu Höhenflügen lockt.

Wellness und Gesundheitsurlaub in Gröden

In Südtirol kommen aber auch weniger sportlich ambitionierte Genießer auf ihre Kosten. Einen ganz speziellen Wanderweg, der sich ganz der Gesundheit und der Sinnlichkeit verschrieben hat, kann man in Gröden ebenfalls entdecken. Der Kneipp-Weg in Ortisei im Val d’Anna erfrischt nicht nur, sondern stärkt die Venen und hilft dem ganzen Körper, sich zu entspannen.
Nach erholsamen Spaziergängen durch die hübschen Ortschaften von Gröden können Sie sich außerdem in den erstklassigen Wellness- und Kurhotels von St. Ulrich, St. Christina und Wolkenstein ganzjährig erholsame Momente für Körper und Geist gönnen. Für alle, die ihren Körper entschlacken wollen, wird hier auch die FX. Mayr Kur angeboten. Die Mayr Kur eine bewährte Methode zur Gesundheitsförderung und zielt vor allem auf die „Sanierung“ des Darmes ab. Insbesondere bei Verstopfungen und Darmkrebs soll die Mayr Kur die Selbstheilungskräfte des Körpers aktivieren und die Übersäuerung des Körpers beseitigen. Unter ärztlicher Begleitung werden die vier Säulen der Kur – Schonung, Säuberung, Schulung und Substitution – durchgeführt und durch professionelle Bauchmassagen unterstützt.

Neben diesen speziellen Kurangeboten können Sie in Gröden auch von einer ganzen Reihe an Schwimmbädern mit herrlichen Whirlpools profitieren. Im Schwimmbad- und Saunaparadies „Mar Dolomit“ in St. Ulrich können Sie sich zum Beispiel von Sprudelliegen, Massagedüsen und Nackenduschen verwöhnen lassen und im Sole-Außenheißbecken mit dem Strömungskanal treiben lassen. Die wohltuenden Saunen sind darüber hinaus nicht nur im Winter eine gute Vorbeugung gegen Erkältungs- und Hautkrankheiten.

Die wunderschöne Natur, die reine Luft und viele hervorragende Wellnesseinrichtungen machen einen Urlaub im schönen Südtirol so unvergesslich und bieten für Jung und Alt wunderbare Möglichkeiten zur Entspannung. Erleben Sie das schöne Gröden und tun Sie Ihrer Gesundheit etwas Gutes.

Weitere Artikel: