Yachturlaub auf Mallorca

Egal zu welcher Jahreszeit, Mallorca gehört zu den beliebtesten Urlaubszielen der Deutschen. Wenn Sie hier abseits des Ballermann Ihre Zeit genießen möchten, können Sie dies vor allem auf einem Boot tun. Damit lässt sich herrlich von Bucht zu Bucht schippern und einfach dort vor Anker gehen, wo es Ihnen gerade gefällt. Damit dieses Urlaubsvergnügen auch so richtig komfortabel und angenehm wird, finden Sie hier alle nützlichen Informationen zum Thema Yachtcharter auf Mallorca.

Ursprüngliches Mallorca erleben und genießen

Jachthafen in Andratx auf Mallorca

Jachthafen in Andratx auf Mallorca

Es gibt auf der Hauptinsel der Balearen, Mallorca zahlreiche Möglichkeiten, vor Anker zu gehen und die Insel von ihrer ursprünglichen Seite zu erleben. Wenn Sie in der Nähe von Palma vor Anker gehen, können Sie abwechselnd Badevergnügen, abwechslungsreiches Nachtleben aber auch kulturelle Höhepunkte erleben. Zahlreiche Sehenswürdigkeiten bieten Ihnen reichhaltige Möglichkeiten, sich eine Auszeit an Land zu gönnen und die lange Geschichte der so beliebten Ferieninsel hautnah in Augenschein zu nehmen. Wenn Ihnen die Hauptstadt der Insel noch immer zu touristenmäßig erscheint, bietet Ihnen vor allem der Osten der Insel weitere Möglichkeiten für Stopps, wo Sie nicht nur Einheimische näher kennen lernen sondern auch einen Eindruck von der faszinierenden Natur erleben können. Touristisch gut erschlossene Marinas bieten Ihnen die perfekte Gelegenheit, an Land zu gehen. Lediglich der Nordwesten der Insel ist diesbezüglich kaum erschlossen und damit für Landausflüge nicht zu empfehlen, doch von der Yacht aus erleben Sie herrliche Ausblicke auf die Natur.

Einmalige Erlebnisse fernab des Ballermanns

Ist von Mallorca die Rede, denken viele nach wie vor an Ballermann, Strandparty und Alkohol. Doch viele Touristen denken mittlerweile um und möchten vielmehr die einzigartige Natur, viel Ursprünglichkeit und Beschaulichkeit erleben. Dafür bietet Ihnen ein Aufenthalt auf einer Yacht auch die perfekte Möglichkeit, denn die Insel hat eine gesamte Küstenlänge von 550 Kilometern. Damit haben Sie ein umfassendes Gebiet, das Sie vom Meer aus erkunden und hautnah erleben können. Oftmals bietet sich Ihnen vom Wasser aus ein ganz anderer Eindruck, der in Form von bizarren Felsformationen und versteckten Buchten echtes Urlaubsfeeling gewährleistet. Auch ein Ausflug zu den Nachbarinseln Menorca und Ibiza ist eine besondere Abwechslung, die einen Yachturlaub perfekt abrundet.

Weitere Artikel: